Donate

The Big Issue South Africa’s birthday messages from around the world

 For The Big Issue South Africa’s 15th Anniversary Edition, vendors from around the world sent a special message.

By asking vendors from colleague street papers what the word ‘birthday’ means to them, The Big Issue South Africa managed to engage its readers and show them just how big the street paper movement is. Or, as they put it themselves in the birthday edition: “Although far flung, we’re a close-knit family.”

One of the vendor contributions, from Anna Cinderella, who sells street paper Faktum in Sweden, can be found here.

To see the full story in The Big Issue South Africa, click here.

Straßenzeitungs-Verkäufer aus der ganzen Welt schickten dem “Big Issue South Africa” zu seiner Spezialausgabe anlässlich des 15.

Jahrestags des Magazins eine besondere Botschaft. “The Big Issue South Africa” schaffte es, seine Leser besonders einzubinden, indem er Verkäufer anderer Straßenzeitungen bat zu erklären, was das Wort “Geburtstag” für sie bedeutet. So zeigte das Magazin auch, wie groß die Straßenzeitungs-Bewegung eigentlich ist. Oder, wie sie es selbst in ihrer Geburtstags-Ausgabe ausdrückten: “Obwohl wir weit verstreut sind, sind wir doch wie eine Familie, die eng zusammenhält”. 

Der Beitrag von Anna Cinderella, die in Schweden die Straßenzeitung Faktum verkauft, finden Sie hier.

Die ganze Geschichte aus dem “Big Issue South Africa” lesen Sie hier.

Comments: