Donate

Terre di Mezzo’s ‘Philosopher on the line’ republished in the UK

According to Italian tight-rope walker, Andrea Loreni, life balancing on a rope suspended high above the ground is relatively straightforward: “You’ve made one decision, a big one, and then you set off…

“That’s all it is,” says this extraordinary artist and philosophy graduate who says that his two fields of expertise are not too dissimilar. Loreni spoke to Italian street paper Terre di Mezzo about balance, uncertainty and truth.

This insightful interview with the Italian daredevil – who holds the Italian record for high rope walking – was republished by UK street paper The Big Issue in the North.

The article can still be downloaded here.

Terre die Mezzos „Philosoph auf dem Seil“ erscheint in Großbritannien

Nach Meinung des italienischen Seilartisten Andrea Loreni ist es eine geradlinige Angelegenheit, hoch über dem Boden auf einem Seil zu balancieren: „Du triffst eine Entscheidung, und zwar eine bedeutende, und gehst los…“

„Mehr ist nicht dabei“, sagt dieser außergewöhnliche Artist, der außerdem einen Abschluss in Philosophie hat. Die beiden Felder, in denen er sich am besten auskennt, sind sich nach Lorenis Meinung sehr ähnlich. Mit der italienischen Straßenzeitung Terre di Mezzo sprach er über Balance, Unsicherheit und Wahrheit.

Das aufschlussreiche Interview mit dem italienischen Draufgänger – der den italienischen Rekord im Hochseilbalancieren hält – erschien auch im britischen Straßenmagazin The Big Issue in the North.

Den Artikel können Sie immer noch hier herunterladen.

Comments: