Donate

‘Malcolm McDowell – letter to my younger self’ republished

The Big Issue Korea

English actor Malcolm McDowell first hit the silver screen in the 1960s acting in a controversial film depicting life in a boarding school called “If”. He went on to cement his position as one of the UK’s edgiest young actors playing the lead role of amoral Alex in Stanley Kubrick’s once-banned cult hit, A Clockwork Orange.

Now 70 years old, McDowell looked back on his career and discussed his battle with alcoholism in an article for The Big Issue UK.

The interview by Jane Grahame was translated and republished in The Big Issue Korea.

It can still be downloaded here.

„Malcom McDowell – Brief an mein jüngeres Ich“ erscheint in Korea

Der englische Schauspieler Malcolm McDowell war zum ersten Mal in den 1960ern auf der großen Leinwand zu sehen: Damals spielte er in einem kontroversen Film mit dem Titel „If“ mit, der das Leben in einem Internat behandelt. Auch dank seiner Hauptrolle des amoralischen Alex in Stanley Kubricks früher verbotenem Kultfilm „Uhrwerk Orange“ wurde er zu einem der interessantesten jungen Schauspieler im Vereinigten Königreich.

Jetzt, mit 70 Jahren, blickt McDowell auf seine Karriere zurück und spricht in einem Artikel für den Big Issue UK über seinen Kampf mit der Alkoholsucht.

Das Interview von Jane Grahame wurde ins Koreanische übersetzt und ist im Big Issue Korea erschienen.

Hier können Sie es herunterladen. 

The Big Issue Korea

Comments: