Donate

‘GalGael: Viking longboats fight unemployment’ republished

Strassenkreuzer (Germany)

Viking longboats are helping to tackle mental illness and unemployment in a unique project in Glasgow, UK. Amongst the wood shavings and machinery noise of the GalGael Trust boat-building workshop, long-term unemployed people are learning new skills to get them back into the work-force while building communications skills and alleviating the depression that often comes with unemployment.

The prestigious workshop – where the 2014 Commonwealth Games baton was carved – trains its participants to build traditional boats and skiffs, as well as to sail them.

The article, by Callum McSorley of INSP, was republished by German street paper Strassenkreuzer, The Big Issue Japan, and Real Change in Seattle, Washington, USA.

It can still be downloaded here.

„GalGael: Wikingerschiffe gegen Arbeitslosigkeit“ erscheint in Deutschland und den USA

Wikingerschiffe helfen in einem einzigartigen Projekt in Glasgow, UK, beim Kampf gegen psychische Krankheiten und Arbeitslosigkeit. Inmitten von Sägespänen und dem Maschinenlärm des GalGael Trust Schiffbau-Workshops lernen Langzeitarbeitslose neue Fähigkeiten, die ihnen helfen, auf dem Arbeitsmarkt wieder Fuß zu fassen. Dazu verbessert die Arbeit die sozialen Fähigkeiten und hilft, mit der Depression fertigzuwerden, die oft mit der Arbeitslosigkeit einhergeht.

Der prestigeträchtige Workshop, dessen Teilnehmer schon die Staffelstäbe für die Commonwealth Games 2014 bauten, vermittelt außerdem Fähigkeiten im traditionellen Schiffsbau und im Segeln.

Der Artikel von Callum McSorley von INSP erschien in der deutschen Straßenzeitung Strassenkreuzer und im Magazin Real Change aus Seattle, Washington, USA. 

Hier können Sie den Artikel herunterladen.

Real Change (USA)
Real Change (USA)

Comments: