Donate

‘Daniel Radcliffe: acting, awards, and press invasion’ republished

Shedia (Greece)

At just ten years old Daniel Radcliffe was catapulted to fame and fortune after being cast as boy-wizard Harry Potter in the hugely successful film adaptions of J K Rowling’s best-selling novels.

But three years after filming the final Potter film, Radcliffe is looking to distance himself from the role and prove himself as a serious actor. His latest role is playing the famous beat poet Allen Ginsberg in a movie called Kill Your Darlings. Radcliffe spoke to Sylvia Patterson of The Big Issue (UK) about growing up in the lime-light and his love of acting.

This illuminating piece on the notoriously press-shy actor was given four pages in Greek street paper, Shedia.

It can still be downloaded here.

Daniel Radcliffe: Über Schauspielerei, Auszeichnungen und die Presse

Mit nur zehn Jahren wurde Daniel Radcliffe auf einen Schlag reich und berühmt: Er spielte den Zauberer Harry Potter in den erfolgreichen Verfilmungen von J K Rowlings Bestseller-Reihe.

Aber drei Jahre, nachdem die Dreharbeiten zum letzten Potter-Film beendet sind, versucht Radcliffe, sich von dieser Rolle zu distanzieren und als Charakterdarsteller zu beweisen. In seinem neuesten Film, „Kill Your Darlings“, spielt er den berühmten Beat-Poeten Allen Ginsberg. Radcliffe hat mit Sylvia Patterson vom Big Issue (UK) über seine Jugend im Rampenlicht und seine Liebe zur Schauspielerei gesprochen.

Der daraus entstandene Artikel gewährt seltene Einblicke in das Innenleben des medienscheuen Schauspielers. Die griechische Straßenzeitung Shedia widmete ihm vier Seiten.

Sie können den Text immer noch hier herunterladen.

Shedia (Greece)

Comments: